Montag, 18. Februar 2013

Ein Schokofahrstuhl

Mein Stepdad hatte Geburtstag und weil er von uns Eintrittskarten geschenkt bekommen hat mußte ja eine Verpackung her die auch angemessen war *lach*.
Weil er total auf die Ri...r Sp..t Rum- Traube steht mußte also auch noch eine Tafel davon mit zu dem Geschenk... aus dieser Mischung boht sich dann ein Schokofahrestuhl ja geradezu an, oder?

Hier also mein Schokofahrstul mit der süßen LeLo- Schnecke aus der Valentinskollektion (die man auch prima für Geburtstage nutzen kann)...



Ich wollte euch nur mal sagen das die Farben in Natura sehr schön miteinander harmonieren! Keine Ahnung warum auf dem Foto die großen Rosen so quasi Braun aussehen.... es sind keine Trockenblumen und in echt sind sie dunkelrot, tzetzetze...

Tja, und so sieht es dann aus wenn der Fahrstuhl betätigt wird :



Die Eintrittskarten habe ich dann hinten an die Schokolade geklemmt so das sie nicht sofort ins Auge fallen.

Ich wünsche euch auch einen schönen Tag.

Liebe Grüße Ivi

Kommentare:

  1. Coole Idee - ich brauch noch was für meinen Bruder, weil er mir sein Netbook überlässt und ich ihm das Geld net einfach so geben will. Das wär mal ein Plan für die Umsetzung...

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. oh der Schoko-Lift sieht ja wunderschön aus
    guten Start in die neue Woche
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Dein Schokilift gefällt mir sehr gut!!
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Lift :-)
    sieht super schön aus!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz bezaubernder Schoko Fahrstuhl Ivi. Die Deko ist wunderschön und der Rosen-Schoko- Kavalier schaut so lieb drein. Klasse.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Total schön der Schokofahrtstuhl, sieht klasse aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Also, ich finde die "Schokorosen" *grins* genau passend zum Inhalt. Das Problem mit den verfälschten Farben ist immer ärgerlich aber mir würden die Rosen auch in braun super dazu gefallen. Toll gemacht!

    LG, Nora

    AntwortenLöschen