Dienstag, 24. September 2013

Eine kleine Kordel-Dose

Huhu Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine kleine Aufbewahrung für meine Lieblingsknopfkordel zeigen. Es ist eigentlich eine Gewürzdose, nur sieht sie jetzt etwas bunter aus, als vorher *g*. Gesehen habe ich das bei Katharina Frei und fand die Idee auf Anhieb total toll.



Die Lelo Schnecken 
 
 habe ich einfach auf den Aquarellkarton, welchen ich als Banderole zugeschnitten habe, gestempelt und gleich darauf coloriert. Dann nur noch mit den Twinklings besprüht, ein bisserl Deko und fertig war die praktische Aufbewahrung.

Viele liebe Grüße

Clarissa xx

Kommentare:

  1. Liebe Clarissa,

    die Dose ist echt total Klasse geworden!!! Gefällt mir wahnsinnig gut! Aber man muss bestimmt öfters mal nachsehen, weil man sieht ja nicht wann sie alle wird!!! Und das geniale Knopfgarn darf absolut nicht ausgehen. GLG ANDREA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Clarissa,
    na das ist ja eine super Idee,mir kullert nämlich auch immer das Knopfgarn durch die Gegend und "entrollt" sich von selbst.*grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*
    Also werde ich diese Idee mir bestimmt bald mopsen.*hihi*Deine Dose ist wie immer wunderschön gestaltet.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja mal toll! Hatte mich ja auf dem Bild erst gewundert, warum da ein Faden so motivationslos in der Luft hängt... Die Box ist der Hammer! Aber brauch ich jetzt etwa auch Knopfgarn?! *Augen zuhalt*
    Die Schneckchen sind einfach nur zu goldig!!!

    Liebe Grüsse
    Sabrina

    AntwortenLöschen